Kleinschecken (KlSch)

Kategorie: Kleine Rassen

 

Farbenschläge: Annerkannt sind die Farbenschläge Schwarz-weiß, Blau-weiß und Havanna-weiß
Gewicht: Normalgewicht über 3,00 Kg, Höchstgewicht 3,75 Kg, Mindestgewicht 2,25 Kg
Form, Stellung: Der Körper ist gedrungen und walzenförmig
Kopf: Der Kopf ist kurz und kräftig und dicht am Körper angesetzt.
Augen: Bei den schwarz-weißen und havanna-weißen sind die Augebn braun. Bei den blau-weißen blaugrau.
Ohren: Die Ohren sind fest im Gewebe und entsprechen in ihrer Länge dem Körper
Kopfzeichnung: Diese besteht aus dem Schmetterling, den Augenringen, den Backenpunkten und den Ohren. Der Schmetterling soll augeprägt sein. Die Augenringe sind geschlossen undgleichmäßig breit. Die Ohrenzeichnung ist an der Wurzel scharf abgegrenzt.
Rumpfzeichnung: Die Rumpfzeichnung wird gebildet vom Aalstrich und der Seitenzeichnung.
Läufe: Die mittellangen Läufe sind kräftig.
Fellhaar: Das Fellhaar ist dicht,fein und gleichmäßig sowie nicht zu lang begrannt.
Häsin: Die Häsin ist im ganzen etwas feiner gebaut und möglichst wammenfrei. Bei älteren Häsinnen ist Wammenansatz zulässig.
© 1908-2018 Kreisverband Gießen der Rassekaninchenzüchter | Joomla 2.5 Templates.