Rhönkaninchen (Rh)

Kategorie: Kleine Rassen

 

Farbe: Die Grundfarbe ist weiß. Die Zeichnungsfarbe ist graufarbig bis schwarzgrau.
Gewicht: Normalgewicht über 2,75 Kg, Das Höchstgewicht ist 3,25 Kg, das Mindestgewicht ist 2,25 Kg.
Form, Stellung: Der Körper ist kurz, gedrungen,walzenförmig und vorn und hinten gleich breit.
Kopf: Der Kopf soll dicht ohne sichtbaren Hals am Körper angesetzt sein und eine breite Stirn und Schnauze, sowie gut ausgeprägte Backen haben.
Augen: Die Augen  sind braun.
Ohren: Die Ohren sollen zur Körperform passen, sie sind gut angesetzt und kräftig unf stabil im Gewebe. Die Ohren sind gut behaart
Rücken: Die Rückenlinie verläuft ebenmäßig und fügt sich in eine gut abgerundete Hinterpartieein.
Läufe: Die Läufe sind kurz und kräftig
Fellhaar: Das Fellhaar ist dicht und vollgriffig, mit guter Unterwolle und gleichmäßiger, aber nicht zu grober Begrannung.
Häsin: Die Häsin ist insgesamt etwas feiner gebaut und ist wammenfrei. Bei ältern Häsinnen ist ein Wammenansatz zulässig.
© 1908-2018 Kreisverband Gießen der Rassekaninchenzüchter | Joomla 2.5 Templates.