Schwarzgrannen (SchwGr)

Kategorie: Kleine Rassen

 

Farbe: Die eckfarbe ist ein zart getöntes Weiß das mit feinen,leicht rußartigem Anflug von heller bis mittlerer Intensität überzogen scheint; dies wird hervorgerufen durch dunkel gespitzte Grannenhaare, die das Deckhaar überragen.
Gewicht: Normalgewicht über 2,50 Kg, Höchstgewicht 3,25 Kg, Mindestgewicht 2,00 Kg
Form, Stellung: Der Körper sit gedrungen und walzenförmig.
Kopf: Der Kopf ist dicht am Rumpf angesetzt.
Augen: Die Augen sind braun.
Ohren: Die Ohren entsprechen in ihrer Länge  der gedrungenen Walzenform des Rumpfesw. Sie sind sehr kräftig und stabil im Gewebe und an den Enden gut abgerundet. Die Ohren sind gut behaart.
Rücken: Der Rücken verläuft ebenmäßig und ist hinten gut abgerundet.
Fellhaar: Das Fellhaar ist sehr dicht in der Unterwolle und nicht zu kurz. Es hat eine gute und gleichmäßige Begrannung.
Häsin: Die Häsin ist insgesamt etwas zierlicher im Körperbau unsd sie ist wammenfrei.
© 1908-2018 Kreisverband Gießen der Rassekaninchenzüchter | Joomla 2.5 Templates.