Auf dieser Seite erfahrt Ihr Neuigkeiten über die Landesverbandsschau in Giessen am 11.+12.01.2014 in den Hessenhallen

 

ca. 1 Woche vor Weihnachten: Die B-Bögen sind raus!

 

28.12.2013:  In der Kategorie Download findet ihr die Tier- und Farbenstatistik zu den gemeldeten Tieren.

Die Anzahl der Tiere ist 1737.  Diese ergeben sich aus 423 Zuchtgruppen und 45 Einzeltieren.

Zu den 1737 Tieren kommen noch die 76 aus der Herdbuchabteilung, die 284 aus der Jugend und die 7 Neuzüchtungen.

Summa Sumarum ergibt das eine Tierzahl von 2104 Kaninchen. Eine Zahl die sich so kurz nach der Bundesschau sehen lassen kann!

 06.01.2014:

Aufbau der Schau hat begonnen! Und konnte dank der vielen Helfer am Montag auch hervorragend beendet werden!

Hier ein paar Eindrücke...

 

Bevor der Aufbau beginnt...

Hightech Arbeitsgerät :-)

Teamwork. Hier lief alles so schnell, da hatte kein Heuhalm die Chance auf den Boden zu fallen!

Spaß muss sein und  eine Bartmassage auch...

Warten auf die Bänke...

Schön ordentlich...

Wohlverdiente Kaffeepause...

 

Teamarbeit...

Zügig wird gearbeitet...

 

Profi-Staplerfahrer...

Endlich: Die Sitzgelegenheiten sind da....

Beratung...

Die letzten Feinheiten: Nummern werden natürlich gebraucht!


08.01.2014:
Das Einsetzen beginnt! Um 12 Uhr geht es los. Bis 19 Uhr können die Kaninchen gebracht werden!

Hallenaufsicht
mini-Auf einen snack kann man noch bleiben Auf ein Päuschen kann man schon bleiben
HUK Beratung
Geht´s los??

 

 

 

Die Käfige füllen sich

EDV

Züchter rücken an :-)

Fachsimpeln

Kischstein beginnt mit dem Aufbau. Andere werden folgen

Ein Schautier

Ein bischen Spaß muss sein

Hier wird beim Rausgehen jede Kiste kontrolliert!

Und noch mehr Tiere werden gebracht!

Das ist mal komfortables  Einsetzen!

Perlfeh

 

 09.01.2014: Bewertungstag! Endlich geht es los und damit Ihr Euch einen Eindruck verschaffen könnt:

Füttern. Immerhin haben 2100 Tiere Hunger und Durst!

 

Bewertungstisch. Alle sind hochkonzentriert!

 

Hier sind die Zuträger mit "Nachschub"-holen beschäftigt

 

Preisverteilung

 

Üben-Üben-Üben

 

Schwere Arbeit wird von leichten Jungs erledigt...

Das Team vom HR Hat Jürgen Riedel schwer in die Mangel genommen! :-)

  HUK

 

HUK

 

HUK

 

HUK

Bedrohte Rasse: Das Angorakaninchen

 

 

  Hübsch, gelle?

 

Kasse

 

Perlfeh

 

Schön die Öhrchen hoch!

 

Schecken in Warteschleife

 

   Der bequemste Weg Kaninchen zu transportieren!

 

11.01.2014: Der 1. Schautag!

 Das Besucheraufkommen war überdurchschnittlich hoch ! Das hat uns natürlich sehr gefreut und wir hoffen auf  ebenso viele Besucher am morgigen Sonntag.

 

Aber , damit ihr euch einen Eindruck verschaffen könnt:

 

Samstag Vormittag... Schön, dass Ihr so zahlreich gekommen seid!

Aufmerksame Zuhörer

 

Ehrengäste

 

Ehrungen

 

Erringer der hohen Preise

 

Preisverleihung

 

Ehrung Marco ZinkePreisverleihung

 

Stolzer Züchter

 

 

 

Auch die Jugend wird nicht vergessen

 

Überraschtes Gesicht. Gotthold Gundrum wurde für seine Verdienste dem LV gegenüber geehrt.

 

Freundschaft

 

Bei der Essensausgabe war immer was los!

 

  Bald ist es geschafft!

 

   Die Woche war lang und hier und da muss man sich ausruhen

   und mal ein Nickerchen halten

 

12.01.2014: 2. Schautag und Ende der LV-Schau!

.. nun reicht es! Bald geht es nach Hause!

 

Auch am Sonntag war ordentlich was los!

 

Gegen 14:30 Uhr begann das Aussetzen

 

Auch die Stände der Händler wurden abgebaut.

 

Nösenberger

 

Mifuma

 

Kirschstein

 

Kirschstein

 

Fan-O-Mental

 

Dinjer

 

Deukanin

 

Es gab nur Kurze Wartezeiten an den Ausgängen. Alles war gut Organisiert und es wurde jeder beim rausgehen kontrolliert!

 

 

 

 

 

Zu Guter letzt begann der Abbau.

Der Landesverband Hessen Nassau sagt

 

DANKE!

 

an alle, die diese schöne Schau ermöglicht haben!

 

 

 

 

© 1908-2018 Kreisverband Gießen der Rassekaninchenzüchter | Joomla 2.5 Templates.