Jamora (Jam)

Kategorie: Langhaarrassen

 

Farbe:

Harlekinfarbig

Gewicht:

Mindestgewicht 1,5kg, Normalgewicht 2kg und mehr, Höchstgewicht 2,5kg.

Form, Stellung:

Die Körperform ist gedrungen, mittelhoch gestellt. Wegen der langen Behaarung der Tiere treten die Körperumrisse nicht klar in Erscheinung. Zur Beurteilung muss das Tier abgetastet werden.

Kopf:

Kurz, kräftig, mit breiter Stirn- und Schnauzpartie.

Ohren:

Dem gedrungenen Körper entsprechend kurz, fleischig, aufrecht getragen.

Rumpf:

Breit, walzenförmig, gut bemuskelt.

Rücken:

Rückenlinie ebenmäßig, Becken gut gerundet.

Läufe:

Mittellang, gerade, guter Katzentritt.

Fellhaar:

Das Fell ist lang, mindestens 4-6cm am ganzen Körper. Ohren und Läufe sind normal behaart. Die Unterwolle ist dicht, jedoch nicht filzig.  Die Begrannung ist stabiler als beim Angora. Die Wollhaare sind mittelfein, seidenweich, regelmäßig und kurz gewellt. Ständiges Haarwachstum ist nicht gefordert.

Häsin:

Die Häsin ist wammenfrei, unterschiedet sich im Habitus kaum vom Rammler.

© 1908-2018 Kreisverband Gießen der Rassekaninchenzüchter | Joomla 2.5 Templates.