Weiße Hotot (WH)

Kategorie: Mittelgroße Rassen

 

Farbenschlag:

Schwarz-Weiß

Gewicht:

Mindestgewicht 3kg, Normalgewicht über 4 kg, Höchstgewicht 5kg.

Form, Stellung:

Etwas eleganter und etwas höher gestellt, sonst dem WW (Weiße Wiener) recht ähnlich: breit, doch leicht gestreckt, gut bemuskelt.

Kopf:

Möglichst kurz, mit breiter Stirn- und Schnauzpartie.

Augen:

Groß, lebhaft.

Ohren:

Fleischig, straff aufrecht getragen, enden abgerundet, gut behaart, der Körperform entsprechend nicht zu lang.

Rumpf:

Breit, walzenförmig, mit voller Brust udn gut gerundeter Hinterpartie. Hals und Nacken kaum sichtbar.

Rücken:

Leicht gewölbt, Rückenlinie ebenmäßig. Die mittellange, gerade Blume wird anliegend getragen.

Läufe:

Mittellang, kräftig, Hinterläufe gut aufsitzend.

Fellhaar:

Gut 3cm lang, Unterwolle recht dicht, Begrannung gut und gleichmäßig.

Häsin:

In allen Teilen feiner als der Rammler. Möglichst wammenfrei, doch ist bei älteren Häsinnen eine kleine, wohlgeformte Wamme zugelassen.

© 1908-2018 Kreisverband Gießen der Rassekaninchenzüchter | Joomla 2.5 Templates.