Zwergschecken (ZwSch)

Kategorie: Zwergrassen

 

Farbenschläge:

Schwarz-Weiß, Blau-Weiß, Havannafarbig-Weiß, Dreifarbig.

Gewicht:

Mindestgewicht 1,2kg, Normalgewicht 1,4kg - 1,8kg, Höchstgewicht 1,9kg.

Form, Stellung:

Der Körper ist relativ gedrungen, vorne und hinten gleichmäßig breit. Die Rückenlinie ist recht kurz und hinten gut abgerundet. Rammler und Häsinnen sind frei von jeglichem Wammenansatz.

Läufe:

Die Läufe sind entsprechend dem Zwergentyp kurz.

Blume:

Die Blume entspricht dem Größenrahmen und liegt fest am Körper an.

Kopf:

Der Kopf ist kurz und kräftig sowei dicht am Körper angesetzt. Er tritt auch bei der Häsin markant in Erscheinung. Die Schnauz- und Stirnpartie sind relativ breit ausgeprägt (Stirnbreite beim Rammler in Augenhöhe ca. 5,5cm, bei der Hösin ca. 5cm).

Ohren:

Die Ohren entsprechen dem Größenrahmen und dem Typ der Zwergschecken. Sie werden zusammenstehend, nach oben leicht V-förmig geöffnet, getragen. Sie sollen kräftig und fest im Gewebe und oben schön abgerundet sein. Die Ohrenlänge gilt mit ca. 6,5cm als ideal. Die Mindestlänge beträgt 5,5cm, die Höchstlänge 8cm. L.F.: Etwas kurze Ohren unter 6cm und etwas lange Ohren über 7,5cm - je nach Abweichung bis zu einem Punkt Abzug. S.F.: Ohrenlänge unter 5,5cm oder über 8cm.

Fellhaar:

Das Fellhaar ist kurz, dicht und weich. Es zeigt eine elastische, gleichmäßige Begrannung ohne überstehende grobe Haarspitzen. Die Ohren sind gut behaart.

© 1908-2018 Kreisverband Gießen der Rassekaninchenzüchter | Joomla 2.5 Templates.