Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen

Veranstaltungen

  • Vereinsschauen
  • Allgemeine Schauen
  • Tischbewertungen
  • Allgemeine Exponatenschau
  • Kreisverbandsschauen

Vereinsschauen

KZV H 23 Daubringen 07.-08.11.2020 Mehrzweckhalle Wettenberg - Ausfall
KZV H 243 Wißmar 07.-08.11.2020 Mehrzweckhalle Wettenberg - Ausfall
KltZv H 117 Lang-Göns 07.-08.11.2020 Rahberghalle Oppenrod - Ausfall
KZV H 107 Stangenrod 14.-15.11.2020 Sport- u. Kulturhalle Stangenrod - Ausfall

Allgemeine Schauen

KZV H 38 Buseck 07.-08.11.2020 Rahberghalle Oppenrod - Ausfall
KltZv H 51 Holzheim 07.-08.11.2020 Sporthalle Holzheim - Ausfall
KltZv H 222 Villingen 14.-15.11.2020 Bürgerhaus Villingen - Ausfall

Tischbewertungen

KZV H 121 Albach 10.10.2020 Vereinsheim Erdlager
KltZv H 72 Saasen 17.10.2020 Sport- u. Kulturhalle Saasen - Ausfall
KZV H 140 Ettingshausen 31.10.2020 Vereinsheim H 140 Ettingshausen
KZV H 225 Hattenrod 31.10.2020 Vereinsheim H 140 Ettingshausen
KZV H 335 Vetzberg 07.11.2020 Vereinsheim H 335 Vetzberg- Ausfall
KZV H 55 Gleiberger Land 05.12.2020 Bürgerhaus 35083 Unterrosphe - Ausfall
KZV H 55 Bad Laasphe Familie Schneider 31.10.2020 57334 Bad Laasphe - Ausfall
KZV H38 Buseck 07.11.2020 Rahberghalle Opeenrod - Ausfall
KZV H 117 Langgöns 07.11.2020 Rahberghalle Oppenrod - Ausfall
KltZv H 222 Villingen 18.11.2020 bei Dieter Lind in Villingen - verschoben vom 11.10. auf diesen neuen Termin


Allgemeine Exponatenschau

KZV H 38 Buseckertal 07.-08.11.2020 Rahberghalle Oppenrod - Ausfall

Ersatz für Kreisverbandsschau Tischbewertung

Liebe Mitglieder des KV Gießen,

nachdem die Kreisschau in Ettingshausen von den ausrichtenden Vereinen zurück gegeben wurde hat der KV-Vorstand am Freitag dem 25.09.2020 beschlossen eine Tischbewertung Kreisschau durch zu führen.

Wann: 12.12.2020 ab 8.00 Uhr
Wo: In der Rahberghalle in Oppenrod

Mit freundlichen Züchtergrüßen
Wolfgang Schwarz


Hier ist der Anmeldebogen zu finden [510 KB]


Zusatzbestimmungen

Zusatzbestimmungen zur AAB des ZDRK für
die 1. Kreisschau – Tischbewertung

Sie findet am 12.12.2020 in der Rahberghalle in Oppenrod statt.
Ausgestellt werden können alle vom ZDRK zugelassenen Rassen und Farbenschläge
Ausstellen kann jeder Züchterin, Züchter, Jugendlicher, die im KV Gießen versteuert sind.
Es sind die ZGR I, II, III und Einzeltiere zugelassen.
Die Bewertung erfolgt durch 5 Preisrichter.

Die Uhrzeit der Bewertung steht auf jedem B-Bogen in rot;
Die Tiere werden aus dem Auto oder Anhänger zum Preisrichtertisch mit Maske getragen, nach der Bewertung können sie sofort wieder heim gefahren werden. Die Tische der Preisrichter stehen 3 Meter auseinander.
Wir beginnen um 8.00 Uhr mit der Bewertung.

Nun zu den Gebühren der Tischbewertung:

Der Kostenbeitrag beträgt 2,50 €, dafür entfallen die Klassenpreise auf die Einzeltiere.
Der Zuchtgruppenzuschlag entfällt, dafür werden auf die ZGR nur Kreismeister ab 380 P. vergeben. Das Futtergeld entfällt.

Außerdem werden zusätzlich vergeben:
Pokale für die besten 1,0 und 0,1 der Jugend und Senioren,
Pokale für die beste ZGR Jugend und Senioren
Pokale für die Kreisjugendmeister
Pokale für die Kreisvereinsmeister Jugend, Senioren

Bestehen bleibt Porto u. Drucksachen von 1,50 €

Der Preis für die erste Zuchtgruppe beträgt insgesamt: 11,50 € jede weitere ZGR kostet; 10,00 €

Auf Einzeltiere werden vergeben:
LVE, LV-Med, LKE, KVE, VE, E,
LVE, LKE,KVE werden mit 7,50 € und VE und E mit 5,00 € ausgezahlt.

Alle Aussteller bzw. Vereinsvertreter treffen sich am Samstag Nachmittag um 15.00 Uhr in der Rahberghalle um die errungenen Preise für sich bzw. für Ihren Verein in Empfang zu nehmen.

Pokale und Preisgeld müssen am Samstag-Nachmittag bis spätestens um 16.30 Uhr abgeholt werden, es erfolgt keine Überweisung oder Verrechnung. Pokale werden nicht nachgeschickt.

Ende gegen 16.30 Uhr.

Hygienevorschriften

Hygienevorschriften während der Tischbewertung Kreisschau 2020
in der Rahberghalle in Oppenrod am 12.12.2020

Der Meldeschluss wird aus organisatorischen Gründen auf den 14. 11. 2020 festgelegt.
Während der Tischbewertung herrscht Selbstbedienung und Maskenpflicht.
Es werden je nach Meldungen 5 Preisrichter verteilt im Saal bewerten und an jedem Tisch befindet sich nur der Züchter und der PR so dass es dabei kein Gedrängel geben kann. Zeitpunkt der Bewertung bekommt jeder Züchter auf dem B-Bogen mitgeteilt.

Getränke werden nur in Flaschen verkauft, an Speisen nur Würstchen mit Brötchen.
Beim Betreten der Halle muss eine Mund- Nasenmaske getragen werden.
Desinfizieren der Hände am Eingang der Halle, sowie auf den Toiletten möglich
Der Abstand von 1,50 Meter muss eingehalten werden, Kein Gedrängel !!!
Nach dem Bewerten ist die Halle zu verlassen. Weit genug stehen 6 Tische bereit, wo man ein Getränk oder Würtschen zu sich nehmen kann.

Es werden keine Hilfsrichter und Anwärter bei der Bewertung zugelassen

Während der Bewertung ist von den Züchtern Mund- Nasenschutz zu tragen.
Die Bewertung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
Die Preisrichter/Innen sind auf Wunsch von der Maskenpflicht befreit.
Jedem Preisrichter/In werden zwei Tische zu Verfügung gestellt.
Der Abstand zum Preisrichter ist einzuhalten, das Tier wird auf die Waage gesetzt

Jeder Preisrichter arbeitet alleine bis zum Schluss der Preisverteilung.
Der Obmann arbeitet grundsätzlich alleine und kommt zu dem amtierenden Preisrichter, der das V-Tier oder NB-Tier vorstellen will.

Desinfektionsmittel stehen am Eingang der Halle und auf den Toiletten zu Verfügung

Die Preisverteilung findet um 15.00 Uhr statt mit Ausgabe der großen Preise und Pokale für Jugend und Auszahlung der KM und Ehrenpreise für die Senioren und Jugendlichen.
Die Auszahlung der Preisgelder erfolgt Vereinsweise am Samstag ab 15.00 Uhr.
Ende der Eröffnung um 16.00 Uhr.


Bitte nehmen Sie Rücksicht gegenüber anderen Zuchtfreunden, denn nur so kann in dieser schwierigen Zeit eine solche Tischbewertung zu aller Zufriedenheit durchgeführt werden.
Es ist dem Hygienebeauftragten des Veranstalters Folge zu leisten

Für Ihr Verständnis und zum Wohle der Gesundheit von allen AusstellerInnenbedankt sich ihre Ausstellungsleitung

Heinz Dold Wolfgang Schwarz Heinz Seibert

Kreisverbandsschauen

Achtung: Die Kreisverbandsschauen fallen leider dem Corona Virus zum Opfer. Die Schauen sind abgesagt!!!!

3. Gem. Kreisverbandsschau KV Gießen u. Wetzlar 12.-13.12.2020
Sport- u. Kulturhalle Ettingshausen

3. Gem. Kreisverbandsjugendschau KV Gießen u. Wetzlar 12.-13.12.2020
Sport- u. Kulturhalle Ettingshausen

3. Gem. Kreisverbandsschau H. u. K. KV Gießen u. Wetzlar 12.-13.12.2020
Sport- u. Kulturhalle Ettingshausen


Ob die genannten Ausstellungen so durchgeführt werden hängt von den Entscheidungen der Hess. Landesregierung und den einzelnen Kommunen ab

Diese Seite verwendet keine Cookies! -